Sie haben die Möglichkeit, Ihr Neugeborenes ins Training mitzunehmen und es während dem Workout bequem einzubetten. 

Schwangerschaft und Geburt sind Höchstleistungen des Körpers. Dieser Kurs hat zum Ziel, die Rückbildungsprozesse zu unterstützen und dadurch die körperlichen Veränderungen von Schwangerschaft und Geburt auszugleichen. Sie schulen Ihre Körperwahrnehmung, gewinnen Kraft und Energie für den Alltag, für sich und das Kind. Entwickeln Sie ein gutes Beckenbodenbewusstsein, dehnen und lockern Sie Ihre Muskulatur und steigern so  Wohlgefühl.

Wir empfehlen 12 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung zu beginnen. Nach einem Kaiserschnitt kann auch nach  12 Wochen gestartet werden, dies aber nach Absprache mit dem Frauenarzt.  

Kursinhalt

 

  • Rückbildungsgymnastik
  • Übungen aus der Pilates Methode und dem Yoga
  • Wahrnehmungs- und Beckenbodenübungen
  • Entspannung und Lockerung des Schultergürtels
  • Erläuterungen, Tipps für zu Hause

Seit ich Mutter bin und genug „Action“ zu Hause habe, bevorzuge ich die etwas ruhigeren Bewegungsstunden auf der Matte beim Pilates und Yoga.

Dominique

Kursleiterin Körperarbeit, Geburt, Schwangerschaft und Rückbildung, Pilates Ausbildung